Einschlafrituale (Kindermund)

„Gute Nacht, schlaf schön!“
„Gute Nacht, Oma!“
Lukas zieht die Decke bis an die Ohren und legt sich auf die Seite. Gerade will ich die Tür schließen, da ruft er:
„Oma, du hast mich noch nicht zweimal geküsst!“
Klar, ich habe ihn erst einige Male geknuddelt, jetzt kommt noch das Zweimalküssen.
Lukas ist zufrieden und grinst mich an.
„Gute Nacht, Lukas!“
„Gute Nacht, Oma!“
Die Tür ist schon geschlossen, als Lukas wieder ruft:
„Oma, du hast meinen Kosie noch nicht geküsst!“
Kosie ist sein Teddybär, natürlich muss er auch noch geküsst werden.
„Gute Nacht, Kosie, gute Nacht, Lukas!“
Eine Weile ist Ruhe, dann ruft Lukas:
„Oma, du hast die Lampe noch nicht geküsst!“

Ich küsse die Lampe, dann Kosie und dann noch einmal Lukas und dann ist er wirklich zufrieden und schläft. Herrlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s