Aufwachwort:Pelerine

Ich lese gern das Wort des Tages bei Wildgans – siehe hier, oft ist es so, dass mir das Wort, wenn es mir gefällt, den ganzen Tag im Kopf herumspukt und manchmal sogar in einer Geschichte oder einem Gedicht landet.
Neuerdings wache ich häufiger mit einem eigenen Wort im Kopf auf und diese Wörter möchte ich gern mit euch teilen.
Heute ist es PELERINE. Kennt ihr das?

Mein erster Gedanke dazu ist, und jetzt weiß ich auch, warum das Wort mich beschäftigt, ‚Jetzt habe ich endlich ein Fahrrad und nun regnet es in einer Tour.‘ Als Schülerin hatte ich eine Regenpelerine, eine Art Poncho mit Kapuze, die beim Fahren sogar die Beine trocken hielt. Meine war dunkelblau und ich habe immer Auto gespielt, weil es so aussah, als sitze ich in einer Karosserie, vom Fahrrad war kaum noch was zu sehen.
(Pelerinen sind aber auch so kleine Umhänge, die die Damen früher über dem Mantel trugen, oder gestrickt als Schulterwärmer auch im Haus. Vielleicht wäre es sinnvoll, eine Pelerine jetzt zu stricken, falls der Winter kalt und lang werden sollte, denn mit dem Heizen wird das ja nix, dieses Jahr!)

2 Kommentare zu „Aufwachwort:Pelerine

  1. Ja, das Wort „Pelerine“ habe ich lange nicht mehr gelesen. Ich erinnere mich an einen feinen Mohair-Umhang im Stil des 19. Jahrhunderts, den ich mal gestrickt habe, mit unzähligen Maschen. Habe ich meiner Freundin geschenkt, weil ich ihn nicht getragen habe. Schulterwärmer wären in dieser Kältesaison anzuraten, aber meine Katzen mögen so etwas nicht. Also doch heizen, aber mäßig. Ich wünsche uns allen warme Gedanken. LG Gisela

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Gisela,
      das kann ich mir vorstellen, dass deine Katzen davon nicht begeistert wären. Um das Heizen werden wir auch mit Pelerine nicht herumkommen, denke ich, auch wenn wir keine Katzen haben. Aber wir werden versuchen, sparsam zu sein und vielleicht ein wenig zusammenrücken, was ja auch sehr nett sein kann.
      Liebe Grüße und einen schönen restlichen Sonntag dir
      Regina

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s