Lebensdrabble 22 „Mareili im Märchenwald“

In der Schule probten wir ein Theaterstück „Mareili im Märchenwald“. Ich wurde Dornröschen. Wie jedes Mädchen freute ich mich, eine Prinzessin sein zu dürfen. Meine Mutter gestaltete mein Kostüm, das aus einem rosa Nachthemd bestand, auf das rote Rosen aus Krepp-Papier aufgenäht waren. Rote Schuhe und eine Krone aus Pappe rundeten das Bild ab. Was gäbe ich für ein Foto aus dieser Zeit, gibt es aber leider nicht. Es war 1962, da fotografierte man nicht wild in der Gegend rum, sondern musste jedes Foto gut bedenken. Die Schuhe waren zu groß, man behalf sich mit Toilettenpapier, das vorn reingestopft wurde.

100 Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s