Der schöne Schein

Hans-Albert war ein Frauentyp,
auf Anhieb hatte man ihn lieb.
Er war zwar schon in Rente,
doch seine Komplimente
radierten manches Lebensjahr,
die schönen Worte klangen wahr.
Ansehnlich war seine Figur,
kein Gramm zu viel, Waschbrettbauch pur
und (dritte) Zähne wie Perlen,
gehören zu gepflegten Kerlen.
Sein Cabrio war blitzeblank,
hatte immer genügend Sprit im Tank.
Doch glücklich war Hans Albert nicht,
es war kein Lächeln in seinem Gesicht,
auch fehlte es ihm an Humor,
so jedenfalls kam es mir vor.
Tja, Hans-Albert, dumm gelaufen
manche Dinge kann man nicht kaufen.

© Regina Meier zu Verl

3 Kommentare zu „Der schöne Schein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s