Der Römertopf

Wenn einem etwas im Haushalt so ans Herz gewachsen ist, wie bei mir mein Römertopf, dann sollte ich ihm doch ein Gedicht widmen, oder? Hier ist es:

Der Römertopf

Mein liebstes Küchenutensiel
ich brauch zu meinem Glück nicht viel,
ist seit über vierzig Jahren –
ach, wie jung wir damals waren,
mein schöner großer Römertopf.
Rezepte habe ich im Kopf,
die in diesem Topf bereitet
uns durchs Leben stets begleitet.
Ich möcht mein Exemplar nicht missen,
denn, und das ist gut zu wissen,
in diesem Topf da brennt nichts an
worauf man sich verlassen kann.
Ob Sauerbraten, Schweinenacken,
Filetköpfchen im Teig gebacken,
Eintöpfe nach deinem Gusto
gelingen hierin sowieso.
So vergeht unsre Woche nicht
ohne ein Römertopfgericht!

© Regina Meier zu Verl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s