Hundstage

Hundstage

Verschmilzt voller Wonne
das Licht der Sonne
mit dem Feuer des Sirius,
die Menschheit schwitzen muss.
Glaubt mir, oder glaubt mir nicht,
das ist so wahr, wie dies Gedicht.
Woher ich das weiß, ist nun die Frage?
Hab die Erklärung für „Hundstage“
aus dem Brockhaus gerissen.
So sammelt man Wissen.

© Regina Meier zu Verl

Mein Beitrag zum Aufruf meines Blogfreundes David Silbenton

6 Kommentare zu “Hundstage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s