Die Tulpe und der Käfer

Die Tulpe und der Käfer
(ein Gedicht zum Muttertag)

Es sitzt ein kleines Käferlein
in einer Tulpenblüte,
sie lädt ihn ein, ihr Gast zu sein
und spricht in ihrer Güte:

„Ruh dich aus, mein kleiner Freund,
ich schließe meine Blätter,
du bist beschützt vor jedem Feind
und auch vor jedem Wetter.“

Sanft schaukelt sie das Käferkind,
es fühlt sich wie im Himmel.
Es träumt vom lauen Frühlingswind
und Maiglöckchengebimmel.

Die Tulpe schläft und träumt dann auch,
sie lächelt sanft im Schlaf.
Sie hat ein Kind in ihrem Bauch,
das sie beschützen darf.

Nur zögernd öffnet sie am Morgen
die roten Blütenblätter,
sie möchte weiter für ihn sorgen,
zu zweit ist es viel netter.

Das Käferchen jedoch fliegt los,
es ruft noch „Danke schön!“
Die Tulpe teilt der Mütter Los,
wartet auf’s Wiedersehn.

© Regina Meier zu Verl

 

6 Kommentare zu “Die Tulpe und der Käfer

  1. Jetzt habe ich aber einen RIESENSCHRECK bekommen … ich dachte, ich hätte den Muttertag verbaselt … der ist aber erst am 13. Mai …. OM … tief ausatmen 😉

    Ein superschönes Gedicht …

    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ Herzliche Grüße
    Monika

    Gefällt mir

    • 🙂
      Ich wollte dir keinen Schreck einjagen, liebe Monika,
      wir sind ja hier der Zeit immer ein wenig voraus, denn nach dem Muttertag sucht ja niemand mehr nach einem solchen Gedicht – da fällt mir ein, dass man direkt schon mit Mittsommergeschichten anfangen könnte, zwinker!
      Liebe Grüße
      Regina

      Gefällt mir

  2. Pingback: Der große Blumentag « Frühlingszeit

  3. Liebe Regina,
    Dein Gedicht ist wunderbar, ich bin mir ganz sicher, dass sich meine Mutter am Sonntag riesig darüber freuen wird !!
    Tausend Dank dafür, ich wünsche Dir alles Gute und viele weitere „Reiminspirationen“
    es grüsst Dich herzlich Isabel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s