Zu spät

apple-3703990_960_720
Apfel congerdesign/pixabay

Hallo, dicker Apfel, mit den roten Wangen,
hast nun lang genug am Apfelbaum gehangen.
Mit großer Freude werde ich dich pflücken,
du wirst meine Zunge mit Süße beglücken.
Fast tust du mir leid, du bist wunderschön,
doch kann ich dir einfach nicht widerstehn,
ich muss dich kosten, genussvoll verzehren
mach was du willst, du kannst dich nicht wehren.

Oh je, da ruft mich meine Mutter zum Essen,
da habe ich wohl die Mittagszeit vergessen.
Ich komme wieder, noch hast du Glück,
später verspeise ich dich Stück für Stück.

Zwei Stunden später, freu mich aufs Dessert,
doch da wo er war, ist kein Apfel mehr.

… nun weißt du, wie es dir geht –
kommst du zu spät!

© Regina Meier zu Verl

4 Kommentare zu „Zu spät

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s