Textschnipsel 2

Wie eine alte Burg lag der Bauernhof der Familie König auf einer Anhöhe. Schon aus der Ferne konnte man das Gehöft, das von weiten Feldern umgeben war, erkennen. Es dämmerte bereits, die blassblaue beginnende Dunkelheit verlieh der Ansicht etwas von einem Gemälde. Beinahe unwirklich, zu schön um wahr zu sein.

Der erste Satz eines recht langen Manuskriptes, das sich langsam aber sicher auf das Ende zubewegt. Seid ihr an mehr davon interessiert? Vielleicht am 2. Satz? 🙂

Bildquelle Alicja/pixabay

Textschnipsel 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s