Im Kerzenlicht

candles-230779_960_720
Kerzenschein geralt/pixabay

 

Im Kerzenlicht


In der Nacht, im Kerzenschein,
weinte ein Mensch, er war allein.
Niemand lebte an seiner Seite,
nichts gab es, das ihn noch freute.

Seine Frau starb schon vor Jahren.
Wie glücklich sie doch beide waren.
Dann kam der Tod, sie musste gehen,
bis heute kann er’s nicht verstehen.

In der Nacht, im Kerzenlicht,
sah er plötzlich ihr Gesicht.
„Ich bin bei dir, bei Tag und Nacht,
die Kraft deiner Liebe hat’s gemacht!
Es mögen noch viele Jahre vergehen,
ich weiß, wir werden uns wiedersehen.
Du musst noch bleiben, ich denke an dich.
In deinem Herzen lebe ich.“

Mit einem seligen Lächeln schlief der Mann ein.
Er war fortan nie wieder allein,
denn immer spürt er im Licht der Kerzen
die große Liebe in seinem Herzen.


© Regina Meier zu Verl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s